Das optimale Brennergebnis ist von vielen Faktoren abhängig wie verwendeter Werkstoff, Oberflächengüte, Brenntemperatur, Brenndauer (Taktzahl) und dem Motiv selbst sowie der Motivgröße.
Daher können wir keine allgemeingültigen Temperaturangaben machen.
Generell sollte beim Brennen auf z.B. Leder und Kunststoffen zuerst mit einer geringen Brenntemperatur getestet werden und dann die Temperatur nach Bedarf erhöht werden bis ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt wird.
Beim Holzbrand kann eine wesentlich höhere Brenntemperatur anliegen.
Im Prinzip gilt – Learning by doing -.